Ganztagsschule Schwerpunktschule Modellschule für Partizipation und Demokratie

Unsere Kooperationspartner

Als Modellschule für Partizipation und Demokratie in Rheinland-Pfalz beschäftigen wir uns seit 2012 in einer Entwicklungswerkstatt mit der Frage, wie individuelles Lernen in einer stark heterogenen Schülergruppe realisiert werden kann. Die Öffnung des Unterrichts, die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler am eigenen Lernen und die Integration beeinträchtigter Kinder stehen dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Gemeinsam mit der Matthias-Grundschule Trier, unserem Kooperationspartner innerhalb der Entwicklungswerkstatt, stehen wir in einem engen pädagogischen Austausch.

Das von Maria Montessori entwickelte und nach ihr benannte Material, das die Kinder zum selbstständigen Arbeiten anregt, wird uns kostenlos zur Verfügung gestellt vom Trierer Arbeitskreis für Montessori-Pädagogik e.V.

Seit dem 01. Februar 2012 werden wir von dem Verein „treffpunkt am weidengraben e.V.“ als freier Träger der Jugendhilfe in Trier an drei Tagen in der Woche mit einer Schulsozialarbeiterin unterstützt. Deren Arbeit ermöglicht den Kindern eine Chancengleichheit, indem soziale und persönliche Fähigkeiten der Kinder gefördert und individuelle Defizite ausgeglichen werden können sowie geeignete Förder- und Hilfsmaßnahmen angeboten und vermittelt werden können. Diese

Durch den Kontakt zum Netzwerk „Die Kreativen Trier“, die in Trier eine Anlaufstelle für vernetzten Ideenaustausch sind und die Realisierung von kreativen und innovativen Projekten vorantreiben, finden wir für unsere Kreativwerkstätten kompetente und zuverlässige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Ganztagsschule.

In Kooperation mit der TSG Biewer können wir unseren Schülerinnen und Schülern an vier Stunden in der Woche qualifizierte Handball- bzw. Sportprojekte anbieten. Diese werden geleitet von einem lizenzierten Trainer. Des Weiteren konnten wir mit der TSG Biewer freitags von 13.50 - 15.50 Uhr ein erweitertes Betreuungs- bzw. Sportangebot einrichten. Dieses beruht auf einem vom Landessportbund Rheinland-Pfalz finanzierten Kooperationsvertrag für Schulen und Verein. Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen.

Die TVG Baskets Trier ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, an zwei Stunden in der Woche von einem lizenzierten Trainer einen kompetenten Basketballunterricht zu erhalten.

Der Fußballverband Rheinland e.V. bietet im Rahmen unserer Jungen- und Mädchenstunde im wöchentlichen Wechsel Fußball speziell für die Jungen bzw. die Mädchen an.

Das Broadway Filmtheater Trier führt an unserer Schule ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt durch. In diesem Projekt setzen sich die Kinder mit der Herstellung eines Filmes auseinander, lernen nicht nur die technischen Hintergründe kennen, sondern erfahren auch die Schauspielkunst, drehen selber einen kleinen Film und werden zu einem Kinobesuch vom Broadway Filmtheater Trier eingeladen.